KHUS Körper Haut Und Seele
Institut für Kosmetik

PLASMA - TECHNOLOGIE

DIE SCHONENDE ALTERNATIVE ZUR OP

Die Behandlung mit dem ACCOR Cosmetic Corrector ist die sanfte Alternative zur hautstraffenden Chirurgie.

Mit einer Kombination aus Plasma- und Niederfrequenztechnik ist dieser Plasma Pen weltweit bisher einzigartig.

Ohne diekten Hautkontakt wirkt ein ionisierender Lichtbogen über die Pen-Spitze an der Hautoberfläche. Das Plasmalicht verdampft die Haut an gewünschter Stelle blitzartig und punktförmig und strafft so die umgebene Haut.

Das Verfahren ist schmerzarm, besonders schonend für den Körper und erzielt erstaunliche Ergebnisse.

Ein besonderer Pluspunkt ist die schnelle Abheilung dank NF + Technologie.

Für ein optimales Ergebnis können 1-3 Behandlungen erforderlich sein. Bei notwendigen Folgebehandlungen reduziert sich der Preis je nach Aufwand.

Behandlungsdauer: ca. 60 Minuten

 

Einsatzgebiete:

  • Hautstraffung:  Ober-und Unterlid, Softfacelift, Hals- und Bauch
  • Glättung von Falten und Unebenheiten
  • Minderung unschöner Pigmentierung ( Alters-/Sonnenflecken, Leberflecken, Muttermale
  • Narbenkorrektur

 

Wichtige Informationen zur Nachpflege:

  • Solange die Krüstchen noch vorhanden sind, kein Wasser über das Gesicht laufen lassen und Heißwasserdampfbildung unbedingt vermeiden.
  • Wichtig: trockene Wundheilung
  • Niemals kühlen
  • Bei Schwellungen können Sie Arnica D6 einnehmen 3-5 Kügelchen pro Stunde
  • Kein Abrubbeln der Krüstchen
  • Vor Licht und Sonne schützen! Kein Solarium und betroffene Stellen müssen mindestens 3 Monate mit Lichtschutzfaktor 50 geschützt werden.

 

ACCOR NF + Plasma- Corrector:

 

 

Behandlungspreise (je Behandlung):

Oberlidstraffung

€  350,-

Unterlidstraffung

€  350,-

Zornesfalte

€ 230,-

Stirnfalten

€  300-350,-

Krähenfüße

€  280,-

Nasolabialfalte

€ 300-350,-

Mund- & Lippenfalten

€ 280,-

Hals/ Dekolletee

€ 400-450,-

Facelift

(muss individuell entschieden werden)



 

Kontraindikationen:

  • Epilepsie
  • Schwangerschaft
  • Herzschrittmacher
  • Aktuelle Entzündungen
  • Hautläsionen
  • Krebs
  • Krampfadern
  • Nervenschädigung im Gesicht
  • häufige oder aktuelle Herpes-Infektion
  • Neigung zu Keloiden
  •  Fadenlifting
  • Hyaluronunterspritzung